Aushilfe Gehalt

CHF 81’281

Am niedrigsten

CHF 81’071

Am höchsten

CHF 81’652

Wie viel verdient ein Aushilfe in der Schweiz?

Wenn wir uns die Gehaltsstatistiken für Aushilfe in der Schweiz bis zum 17. April 2024 ansehen, liegt das durchschnittliche Gehalt eines vertretenen Arbeitnehmers bei CHF 81’281 pro Jahr. Das entspricht einem Lohn von CHF 6’773 pro Monat, einer Vergütung von CHF 1’563 pro Woche oder einem stündlichen Lohn von CHF 38.39. Unsere umfassende Untersuchung des Arbeitsmarktes für diesen Beruf hat Durchschnittswerte ergeben, die als Orientierung dienen können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Gehaltssätze je nach Arbeitsort variieren können. Bei der Berechnung des Durchschnittslohns zeigt sich, dass das niedrigste Jahresgehalt CHF 81’071 beträgt, während der höchste Lohn bei CHF 81’652 liegt.

Durchschnittliches Gehalt für Aushilfe nach Standort

Brauchen Sie Gehaltsdaten für eine Forschung?

Kontaktieren Sie bitte unser Team, um die vollständigen Informationen zu erhalten.*

Aushilfe Gehalt in der Schweiz FAQ

Was ist das höchste Gehalt für einen Aushilfe in der Schweiz?

Der höchste Gehalt für Aushilfe in der Schweiz hängt ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Laut unseren Untersuchungen können Fachkräfte in diesem Bereich in der Schweiz bis zu CHF 81’652 pro Jahr verdienen.

Was ist das niedrigste Gehalt für einen Aushilfe in der Schweiz?

Das Gehalt für diese Position in der Schweiz liegt unseren Recherchen zufolge bei mindestens CHF 81’071. Die Gehälter variieren je nach Erfahrungsjahren und Ausbildungsniveau.

Wie viel Geld kann ich als Aushilfe pro Monat in der Schweiz verdienen ?

Das durchschnittliche monatliche Einkommen für diese Position in der Schweiz variiert je nach Erfahrung, Qualifikation und anderen Faktoren. Auf jeden Fall können Sie damit rechnen, ungefähr CHF 6’773 pro Monat zu verdienen.

Wie viel kann ich als Aushilfe pro Stunde in der Schweiz verdienen ?

Im Durchschnitt verdienen diese Spezialisten in der Schweiz etwa CHF 38.39 pro Stunde. Diese Zahl variiert jedoch je nach Erfahrung und Fähigkeiten des Aushilfe.

Wo ist am besten, als Aushilfe tätig zu sein?

Die Liste der besten Bundesländer mit den höchsten Gehältern enthält Schweiz. Wenn Sie einen gut bezahlten Job finden möchten, sind die Top-3-Bundesländer mit den höchsten Löhnen für den Beruf wie folgt Kreis 11, Zürich; Zürich ZH; Bern BE.

Woher stammen diese Daten?

Um aktuelle statistische Informationen zu sammeln, haben wir landesweit 75 tatsächlichen Gehälter und Reallöhne recherchiert. Zudem stehen auf Jooble 463 offene Stellenangebote zur Verfügung. Die Gehaltsschätzungen basieren auf aktuellen und möglichst detaillierten Daten zum Gehaltsniveau aus den aktuellen Stellenausschreibungen.

* Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Gehaltsangaben um Näherungswerte handelt, die auf Angaben Dritter auf Jooble basieren, einschließlich externer Links, Websites und Dienste. Der Mindestlohn kann je nach Branche variieren.