Eawag

Webportal www.eawag.ch
Branche Fachliche, wissenschaftliche und technische Tätigkeit
Gründungsjahr 1936
Zahl der Mitarbeiter bis 500 Mitarbeiter

Weltweit führend

Die Eawag ist eines der weltweit führenden Wasserforschungsinstitute und engagiert sich auch in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Beratung. Sie erforscht die aquatische Umwelt in einem ganzheitlichen Sinn und kombiniert Erkenntnisse aus der angewandten Forschung und aus der Grundlagenwissenschaft, um gesellschaftsrelevante Fragen zu untersuchen. Sie arbeitet eng mit Fachleuten aus der Praxis zusammen.

Um dies umzusetzen, orientiert sich die Eawag an folgenden Grundsätzen:

  • Die Eawag agiert aktiv gegen Gleichstellungsunterschiede, insbesondere zwischen Frauen und Männern.
  • Sie fördert Frauen in allen Bereichen und Funktionsstufen, insbesondere beim Einstieg in Führungspositionen.
  • Sie bemüht sich aktiv um ausgewogene Anstellungsverfahren, in welchen sowohl Frauen als auch Männer angesprochen werden.
  • Die Eawag legt Wert auf Respekt vor der Vielfalt der Kulturen am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft.
  • Die Eawag duldet keine Diskriminierung am Arbeitsplatz.
  • Sie unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für unsere Doktorierenden gelten spezielle Anstellungsbedingungen.

  • Da es sich um eine Ausbildung handelt wird immer ein befristetes Anstellungsverhältnis abgeschlossen
  • Die maximale Anstellungsdauer im wissenschaftlichen Bereich bei befristeten Verträgen beträgt neun Jahre
  • Doktorandenverträge werden für maximal vier Jahre ausgestellt
  • Ein befristetes Anstellungsverhältnis endet mit Ablauf der definierten Vertragsdauer
  • Die Jahressaläre werden jährlich von der Eawag pauschal festgelegt, die Zahlung erfolgt in zwölf Monatsraten

Stellenangebote bei Eawag